eichhoernchenbande markt indersdorf


Sommerfest am 16. Juli 2011

Das Sommerfest stand unter dem Motto "Im Wald sind (keine) Räuber", und schon im Begrüßungskreis wurde klar: Sie sind sehr wohl darin! Da tanzten freudig immer mehr "Räubermützen" miteinander.

Anschließend sangen und spielten die Kindergartenkinder, begleitet von einer kleinen Kapelle, für ihre Gäste das Lied "Im Walde von Toulouse". Dort haust nämlich ein Räuberpack, das nicht davor zurückschreckt, redliche Reiter zu überfallen.

Doch zum Glück kommt im rechten Augenblick die Polizei und führt die Räuber ab.

Nach dieser netten Darbietung, bei der das Publikum mitsingen durfte, gab es verschiedene Spiel- und Bastelstationen. Die Kinder konnten sich einen Räuberstecken schnitzen, der auch beim "Räuber-Geschicklichkeitstraining" gut zu gebrauchen war, sie konnten mithelfen, eine Räuberhöhle zu bauen, oder sich einen kleinen Lederbeutel basteln.

Der Nachmittag verging in angenehmster Atmosphäre, bei herrlichem Sommerwetter und leckerem Buffet. Und ehe man es sich versah, gab es zum krönenden Abschluss eine kleine Schatzsuche. Glücklich, wer nun einen Lederbeutel für seine Goldtaler hatte!

Valid XHTML 1.0 Strict