eichhoernchenbande markt indersdorf


09.10.2010
Kartoffelernte wie vor 50 Jahren

Mit Eimern und Schaufeln zog die Eichhörnchenbande des Waldkindergartens Markt Indersdorf in der vergangenen Woche los, um bei Bauer Kammerloher in Wöhr die Kartoffelernte zu erleben. Bei wunderschönem, frühherbstlichem Wetter schauten die Kinder gespannt zu, wie der alte Kartoffelroder die Knollen an die Erdoberfläche schleuderte.
Als der Bulldog abgestellt war, ging das Einsammeln los:
Große und winzige, dicke und kuriose Kartoffeln landeten in den Eimern. Nebenbei lernten die Kinder noch, dass man solche mit grüner Schale nicht essen darf, und dass die Frucht der Kartoffelpflanze, die Beere, giftig ist.
Zum Abschluss durfte jedes Kind ein volles Kartoffelsäckchen mit nach Hause nehmen. Mmmm......lecker!

         

 

Besuch im Kartoffelmusuem:


Valid XHTML 1.0 Strict